http://www.heiden.ch/de/aktuelles/aktuellesinformationen/welcome.php?action=showinfo&info_id=1032935&ls=0&sq=&kategorie_id=&date_from=&date_to=
30.10.2020 21:04:07


Aufruf zu brieflicher Stimmabgabe

Die geltenden Corona-Massnahmen erschweren die Stimmabgabe im Stimmlokal sowie das Auszählen der Stimmen am Abstimmungssonntag vom 27. September 2020. Um die Gesundheit der Stimmberechtigten und des Personals in den Stimmlokalen zu schützen, ruft der Gemeinderat dazu auf, von der Möglichkeit der brieflichen Stimmabgabe Gebrauch zu machen.

«Bleiben Sie gesund und stimmen Sie brieflich ab!» Mit diesem Aufruf möchte der Gemeinderat die Stimmberechtigten dazu bewegen, am 27. September 2020 brieflich abzustimmen und nicht persönlich in die Stimmlokale zu gehen. Grund für den Appell zur brieflichen Stimmabgabe sind die weiterhin geltenden Abstands- und Hygienevorschriften im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie. Diese können die Stimmabgabe in den Urnenlokalen erschweren.

Die Urnenlokale bleiben zwar geöffnet, der Gemeinderat möchte jedoch vermeiden, dass sich zu grosse Menschenansammlungen vor oder in den Urnenlokalen bilden. Je mehr Stimmberechtigte brieflich abstimmen, desto geringer ist das Risiko, im Urnenlokal mit dem Corona-Virus angesteckt zu werden.

Aufruf zur Solidarität

In Heiden werden in der Regel rund 19 Prozent der eingegangenen Stimmen in den Stimmlokalen abgegeben. Im Vergleich mit andern Gemeinden hat der Gang zur Urne in Heiden somit nach wie vor einen hohen Stellenwert. Gleichwohl hofft der Gemeinderat auf die Solidarität der Stimmberechtigten und fordert diese auf, in dieser ausserordentlichen Situation die Ansteckungsgefahr gering zu halten und zu einem reibungslosen Ablauf der Abstimmungen beizutragen.

Abstimmen per Post oder Abstimmungsbriefkasten

Alle wichtigen Informationen zur brieflichen Stimmabgabe werden mit den Abstimmungsunterlagen verschickt. Der Versand der Unterlagen erfolgt Anfang September. Das Stimmcouvert kann portofrei der Post übergeben oder in den Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden.

Mit Blick auf die aktuelle Entwicklung der Pandemie geht der Gemeinderat davon aus, dass die briefliche Stimmabgabe auch für den Wahl- und Abstimmungstermin vom 29. November 2020 empfohlen werden muss.

Gemeinderat Heiden



Datum der Neuigkeit 14. Sept. 2020
  zur Übersicht