Willkommen auf der Website der Gemeinde Heiden



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fragen an das Betreibungs- und Konkursamt


  • Wo befindet sich das Betreibungsamt und Konkursamt?
Paradiesweg 2, Haus Eden, 9410 Heiden AR (Zugang von Seite Poststrasse gegenüber Jugendtreff benützen).

Achtung! Keine Parkiermöglichkeiten beim Betreibungs- u. Konkursamt am Paradiesweg 2, Haus Eden, vorhanden. Parkverbot! Falsch parkierte Fahrzeuge werden verzeigt! In der näheren Umgebung sind genügend öffentliche Parkplätze vorhanden.
  • Wie lautet das Postcheckkonto des Betreibungs- und Konkursamtes?
Postkonto: 90-16286-3

  • Wie ist das Verfahren für die Beseitigung des Rechtsvorschlages (Rechtsöffnung) im Kanton Appenzell Ausserrhoden?
Beruht die in Betreibung gesetzte Forderung auf einer durch öffentliche Urkunde festgestellten oder durch Unterschrift bekräftigten Schuldanerkennung, so kann beim zuständigen Rechtsöffnungsrichter (Kantonsgerichtspräsidium Appenzell Ausserrhoden, Fünfeckpalast, 9043 Trogen AR) das Begehren um provisorische Rechtsöffnung eingereicht werden.

Wenn die betriebene Forderung hingegen auf einem vollstreckbaren Gerichtsurteil, einem gerichtlichen Vergleich, einer gerichtlichen Schuldanerkennung oder einem auf Geldzahlung gerichteten Entscheid einer Verwaltungsbehörde beruht, so ist das Begehren um definitive Rechtsöffnung ebenfalls dem zuständigen Rechtsöffnungsrichter (Kantonsgerichtspräsidium Appenzell Ausserrhoden, Fünfeckpalast, 9043 Trogen AR) einzureichen.

Den Begehren sind jeweils alle notwendigen Beweisurkunden beizulegen! In der Folge entscheidet das Kantonsgerichtspräsidium über die Gewährung oder Verweigerung der Rechtsöffnung. Das Kantonsgerichtspräsidium entscheidet über die Bewilligung der provisorischen und der definitiven Rechtsöffnung.

Wird die Rechtsöffnung gewährt und wird der Entscheid rechtskräftig kann die Betreibung fortgesetzt werden.
  • Wie ist das Verfahren für die Beseitigung des Rechtsvorschlages, wenn man keinen definitiven oder provisorischen Rechtsöffnungstitel besitzt?
Hier ist der ordentliche Prozessweg zu beschreiten (sog. Anerkennungsklage). Dieser Prozess ist obligatorisch beim Vermittleramt am Wohnsitz des Schuldners zu erheben. Besonderheit: Bei strittigen Forderungen aus einem Miet- oder Pachtverhältnis (nichtlandwirtschaftliche Pacht) ist das Begehren an die Schlichtungsbehörde für Mietverhältnisse des Kantons Appenzell Ausserrhoden, Rathaus, 9043 Trogen AR, zu richten.

  • Wo ist ein Konkursbegehren einzureichen?
Dem Konkursrichter am Kantonsgericht Appenzell Ausserrhoden, Fünfeckpalast, 9043 Trogen AR, unter Beilage des Zahlungsbefehles und der Konkursandrohung. Bei der ordentlichen Konkursbetreibung wird die Eröffnung des Konkurses von der Leistung eines Kostenvorschusses (zu leisten durch den Gläubiger), welcher in der Regel auf Fr. 2'000.-- angesetzt wird, abhängig gemacht.

  • Was hat man einer Forderungseingabe an das Konkursamt beizulegen und wie hoch sind die Kosten?
Beweismittel für den Bestand der Forderung, z.B. Rechnungen, Kontoauszüge, Arbeitsvertrag, Darlehensvertrag etc. - Kopien genügen. Die Forderungseingabe ist kostenlos.

  • Wem ist die Insolvenzerklärung abzugeben, und wie hoch ist der Kostenvorschuss für einen Privatkonkurs?
Die Insolvenzerklärung ist schriftlich dem Konkursrichter am Kantonsgericht Appenzell Ausserrhoden, Fünfeckpalast, 9043 Trogen AR abzugeben. In der Regel wird die Eröffnung des Konkurses von der Leistung eines Kostenvorschusses von Fr. 3'000.--, Nachforderungsrecht vorbehalten, abhängig gemacht.

  • Was kostet die Einleitung einer Betreibung?
Die Betreibungskosten, welche vom Gläubiger vorzuschiessen und vom Schuldner zu tragen sind, richten sich nach der Höhe der in Betreibung gesetzten Forderung und werden wie folgt bemessen:
 ForderungKostenvorschuss
bis und mitFr. 100.00Fr. 20.30
bis und mitFr. 500.00Fr. 33.30
bis und mitFr. 1'000.00Fr. 53.30
bis und mitFr. 10'000.00Fr. 73.30
bis und mitFr. 100'000.00Fr. 103.30
bis und mitFr. 1'000'000.00Fr. 203.30
überFr. 1'000'000.000Fr. 413.30


zur Übersicht





Seite vorlesen Druck Version PDF