Kopfzeile

Inhalt

Rücktritte aus dem Gemeinderat

12. November 2020
Zwei Vakanzen sind neu zu besetzen.

Susann Metzger und Martin Engler treten auf Ende des Amtsjahres 2020/2021 aus dem Gemeinderat zurück.

Nach 8 Jahren Mitarbeit im Gemeinderat hat Susann Metzger ihren Rücktritt erklärt. Sie möchte als Amtsälteste im Gemeinderat Platz für Neues machen und blickt auf spannende, interessante und lehrreiche Jahre zurück. In ihrer Zeit als Gemeinderätin und Gemeindevizepräsidentin hat sie intensiv mitgestaltet und insbesondere für die Schule und für Sportinfrastrukturen Projekte realisiert.

Ebenfalls seinen Rücktritt per Ende Mai 2021 hat Martin Engler eingereicht. Während 6 Jahren hat er sich mit Herzblut für den Erhalt und die Entwicklung der Kultur in Heiden eingesetzt. Es sei nun aber für ihn der richtige Zeitpunkt um dieses Amt an eine jüngere Person weiterzugeben.

Der Gemeinderat dankt Susann Metzger und Martin Engler schon heute ganz herzlich für die wertvolle Arbeit, welche sie im Dienst der Gemeinschaft geleistet haben.

Jetzt gilt es, die vakanten Sitze wieder zu besetzen. Der Gemeinderat lädt die politischen Organisationen und die Bevölkerung ein, geeignete Kandidaten zu suchen. Die Ersatzwahl findet am 11. April 2021 statt. Über das Amt des Gemeinderates, dessen Aufgabenbereich, die zeitliche Belastung sowie die Entschädigungsregelung gibt Gemeindepräsident Gallus Pfister gerne Auskunft per E-Mail gallus.pfister@heiden.ar.ch oder unter Tel. 071 898 89 75.

Gemeinderat Heiden