Kopfzeile

Inhalt

Ersatzneubau Mehrzweckhalle Gerbe

29. März 2021
Erste Arbeitsvergaben sind erfolgt.

Die ersten Arbeiten für den Neubau der Mehrzweckhalle Gerbe wurden im Submissionsverfahren vergeben. Wie bereits informiert, kann der Baustart wegen laufender Rechtsverfahren voraussichtlich erst im Sommer 2022 erfolgen.

Die ersten Arbeiten wurden wie folgt vergeben:

Abbrucharbeiten

Hohl AG, Heiden

CHF

204‘000

Schadstoffsanierung

Achermann AG, Kloten

CHF

30'200

Baugrube und Kanalisation

Hohl AG, Heiden

CHF

1'693'270

Baumeisterarbeiten

Hohl AG, Heiden

CHF

2'180'812

Elektroanlagen

EW Heiden AG, Heiden

CHF

515'883

Sanitäranlagen

Bouygues InTec AG, Wolfhalden

CHF

499'444


Der Gemeinderat und die zuständige Projektgruppe Mehrzweckhalle Gerbe freuen sich, dass rund 90% der vergebenen Arbeiten von insgesamt 5.1 Millionen Franken an ortsansässige Unternehmen vergeben werden konnten.

Gemeinderat Heiden