Kopfzeile

Inhalt

«Sorglos» zur Photovoltaik-Anlage im Appenzellerland

5. November 2021
Noch bis Weihnachten haben Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer die Chance von der Solaraktion Appenzellerland zu profitieren. Dabei können sie sich zu einem attraktiven Fixpreis eine Photovoltaik-Anlage (PV) installieren lassen, ohne selbst Systeme und Offerten vergleichen zu müssen.

Mit dem Basis-Paket der PV-Aktion erhält eine Hausbesitzerin oder ein Hausbesitzer eine fixfertig installierte Aufdach-Solarstrom-Anlage. Sie kostet 15 500 Franken und deckt mit der Stromproduktion von rund 5000 Kilowattstunden den durchschnittlichen Jahresverbrauch eines Einfamilienhauses. Gut 15 Prozent der Anlagekosten erstattet der Bund als Einmalvergütung zurück.

 

Ein Ansprechpartner von A bis Z

Im Rahmen der Aktion haben Hauseigentümerschaften im Appenzellerland die Möglichkeit, bei einer der neun regionalen Partnerfirmen der Aktion die eigene PV-Anlage zu bestellen. Das gewählte Unternehmen installiert die Anlage nach definierten Dienstleistungs- und Qualitätskriterien und garantiert, dass sie bis spätestens August 2022 am Netz ist. Hauseigentümerinnen und Hauseigentümer profitieren nicht allein von einem attraktiven Fixpreis. Ohne System- und Offertvergleich erhalten sie ein Qualitätsprodukt und müssen mit nur einem Ansprechpartner verhandeln. Durch die Zusammenarbeit mit den Partnerfirmen leisten sie zudem einen Beitrag an die regionale Wertschöpfung und bringen dank der sauberen Stromproduktion die Erreichung der Energie- und Klimaziele voran.

Die PV-Aktion des Vereins Energie AR/AI und der Energieagentur St. Gallen läuft bis zum 17. Dezember 2021. Machen Sie sich und der Umwelt ein Weihnachtsgeschenk. Bestellen Sie noch heute die PV-Anlage beim gewünschten Unternehmen.  

Weitere Infos für die Bestellung:

www.energie-ar-ai.ch  > Angebot > Photovoltaik-Aktion Appenzellerland

Photovoltaik-Anlage